Donnerstag, 7. Februar 2013

Pilzpfanne mit leichter Aioli

Pfannenschmaus ganz nach meinem Geschmack.
Ideal für abends, lecker mit Baguette oder Hähnchenbrust und wer nicht mehr viele Punkte übrig hat, wird hier auch ohne Beilage für 2 (!!!!) ProPoints satt.
 

Pilzpfanne mit leichter Aioli


Zutaten für 1 Person/2 Propoints

40g Miracle Wip leicht
3 EL Milch
1 kleine Knoblauchzehe
Pfeffer & Salz
500g Champignons (oder gemischte andere)
1/2 Bund Lauchzwiebeln
1 Tl Olivenöl


Aus der Salatcreme, Milch, Knoblauch, Pfeffer und Salz eine Aioli herstellen.
Pilze putzen und klein schneiden, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.
Öl erhitzen und die Pilze mit den Lauchzwiebeln darin braten. Würzen.

Mit Aioli anrichten. Fertig.

Als Beilage schmeckt: Baguette oder Hähnchenbrust sehr gut. Extra berechnen!



Kommentare:

  1. Ich fang gerade an zu sabbern ;) woher holst du diese leckeren Rezepte??? Es ist sooo schön das es deinen Blog gibt, ohne dich hätte ich mich nie getraut das Takki-Marsala-Hähnchen aus der WW Zeitung nachzukochen, aber bei dir sah das so lecker aus, da hab ich es versucht und was soll ich sagen? Einfach nur lecker!Du gibtst echt tolle Anregungen :) Die Pilzpfanne werde ich mir fürs WE auf meinen Einkaufszettel setzen :) LIeben Dank und Grüße Manu

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gerade durch Zufall über Deine Seite gestolpert und total verliebt - es gibt hier wahnsinnig viele tolle Rezepte. Ich weiß gar nicht was ich zu erst ausprobieren soll <3
    Lg Antschie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Antschie,
    freut mich wenn für Dich viel leckeres dabei ist - tob Dich ruhig aus.
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen