Mittwoch, 19. Juni 2013

Ich liebe...

...dieses Wetter. Nach dem langen Winter und den ewigen Regenfällen habe ich mir geschworen, dieses Jahr nicht einmal zu sagen "Mir ist zu warm", und ich halte an meinem Vorsatz fest. Das einzige was mich stört ist, dass die Wettervorhersagen diesen schönen Sommerausflug morgen schon wieder beenden. 
Ich hab´s nicht mal bis ins Freibad geschafft. **Ärger**


Mit dem Trinken habe ich in diesen Tage gar kein Problem, ohne Wasserflasche gehe ich gar nicht aus dem Haus und im Freien sitzend genieße ich gerne einen 0-Punkte Eistee.



Essenstechnisch darf alles auf den Tisch, hauptsache es ist nicht warm.
Heute habe ich diesen lecker, leichten Salat zusammengestellt und mit unserem Lieblingssommerdressing serviert.







Sommerdressing

Für 6 Portionen / ca.1,5 PP

200 g Mayo (light)
250 g Joghurt 0,1 % Fett

50g Ketschup light
50ml Milch

50ml Sprudelwasser
ein Schuss Tabasco

1 TL Ajvar
2 TL Zitronensaft
Petersilie
Salz & Pfeffer

Alles miteinander verrühren und kurz pürieren, damit die Petersilie ganz klein ist.

Salat je nach Belieben zusammenstellen und mit dem Dressing verfeinern.





Kommentare:

  1. Mhh das Dressing hört sich lecker an :) werde ich bei der nächsten Hitzewelle ausprobieren :)
    Wie machst du denn deinen 0-Punkte Eistee?
    Ich will über das Wetter auch nicht meckern, heiß darf es auch gerne sein, aber diese schwüle Luft ist nicht so meins ...

    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich kommt sie bald, die nächste Hitzewelle, hier ist schon wieder Ostfriesennerz-Wetter :-(.
      Ich habe mir zwei Varianten Eistee bei TeeGschwender gekauft, Eistee Rooitea Zitrone und Eistee Früchte. Schmecken beide sehr gut.
      lg
      Petra

      Löschen