Freitag, 2. Januar 2015

Reste essen...

...und weil ich heute keine Lust auf Einkaufen habe, gibts' war der Kühlschrank noch so hergibt. 

So richtig planvoll bin ich erhlich gesagt auch noch nicht. Ich war noch nicht auf der Waage und ich bin auch noch unschlüssig ob ich wieder das Onlineprogramm von Weight Watcher nutzen möchte. Zumal die sich ja schon wieder was Neues ausgedacht haben. Ich weiss nur, dass ich wieder mehr als mir guttut auf den Hüften habe und das muss sich ändern. Ritualmäßig wie jedes Jahr im Januar - hört das eingentlich nie auf mit der Diziplinlosigkeit???? 

Zum Start heute also:



Erbsenpüree mit Ei


4 Pers./ pro Pers. 8,5 PP

800g Kartoffeln (mehligkochend)
1/4 Sellerieknolle
300g TK Erbsen
Salz, Pfeffer, Muskatnus

2 EL Speckwürfel light
4 Eier
1 TL Öl
2 EL Butter


Kartoffeln und Sellerie schälen, waschen und möglichst klein würfeln. Beides in Salzwasser 15-20 Min. gar kochen. Nach 10 Min. Erbsen zugeben und mitkochen.
Abgießen, Kochwasser dabei auffangen. Gemüse mit 2 EL Butter fein stampfen, würzen und ev. Kochwasser zur besseren Gescheidigkeit zufügen.
Eier und Speckwürfen braten und servieren. 
Wer mag isst noch einen leckeren Salat dazu - Punkte fürs Dressing extra berechnen. 



P.S.: Ist jedmand von Euch schon mit dem neuen WW-Programm gestartet?


Kommentare:

  1. Hallo Frau Bö! Ich habe im letzten Herbst zufällig Deinen tollen Blog entdeckt und freue mich, dass Du mit frischen Elan wieder einsteigst. Auch ich habe vor ein paar Jahren mit WW gut abgenommen, aber es nicht bis zum Ziel geschafft und abgebrochen. Inzwischen habe ich leider wieder zugelegt und pünktlich zum 1. Januar 2015 einen Neustart begonnen. Ich finde Deinen Weg total gut. Auch ich orientiere mich an WW, probiere gern neue Rezepte und finde eine gesunde Ernährung wichtig. Vor allem soll man aber am Leben teilnehmen und nicht meinen, das Leben beginnt erst, wenn man schlank ist. Also, ich schau gern öfters in Deinem Blog vorbei, freue mich über Anregungen und Motivation. Deine Fotos sind auch immer sehr schön. :-) Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lotta,
      du hast recht, es ist wichtig das Leben nicht zu vergessen und darum will ich es diesmal auch ganz entspannt angehen. Ich freue mich über jedes Feedback und wenn mein Blog inspiriert und motiviert. Für Dich toi,toi,toi zum Neustart und lass mich wissen wie's läuft!
      Liebe Grüße Petra

      Löschen